Herkersdorfer Carnevals Club

HCC - Herkersdorfer Carnevals Club 1958 e.V

 

„Let’s rock!“

Herkersdorf - „Let’s rock!“ lautet das Motto beim neuen Showtanz der    HCC-Schautanzgruppe. Selbstredend geht es dabei sehr wild zu. Die   Akteure des Herkersdorfer Carneval-Clubs wollen mit ihrer Aufführung   dennoch alle Altersgruppen ansprechen. Der Fokus ist diesmal sehr aufs   Tanzen und weniger auf Akrobatik gerichtet.

„Ein hoher Standard im tänzerischen Bereich: viele Schrittfolgen und  schnell“, erklären die Trainerinnen und Choreografinnen Ela Lamberty und  Jenny Weyel während des Trainings. Sie betonen: „Die Männer werden  diesmal auch mehr tänzerisch eingesetzt.“

14 Frauen und fünf Männer  machen mit – ein Pärchen mehr als früher. Doch auch Hebefiguren und  Pyramiden sind Elemente dieses Tanzes. „Und der Hüftschwung kommt bei  uns ja nie zu kurz“, flachsen die Trainerinnen. Der neue Tanz sei zudem  aufgrund seiner Länge sehr

anspruchsvoll und erfordere von den Akteuren  Kondition und Ausdauer: „Mit Einmarsch ist er mehr als zehn Minuten lang  – das ist anstrengend.“

Das Publikum aber wird die mitreißende  Darbietung sicherlich genießen. Die Kostüme – rockig und sexy –Für   „Let’s rock!“ wurden 30 laufende Meter schwarzes   Kunstleder und 200 Meter silberne Pailletten verarbeitet – die  Kostüme sind echte Hingucker.

Die   HCC-Schautanzgruppe studiert alle  zwei Jahre einen neuen Tanz ein.   „Let’s rock!“ ist der achte und der  vierte unter Leitung von Jennifer Weyel   und Michaela Lamberty. Geprobt wird dafür seit  August – sonntags in der    Druidenhalle in Offhausen und montags im  Bürgerhaus Katzenbach.